Capital Expenditure

Capital Expenditure (Investitionsaufwand), abgekürzt „Capex“, werden Investitionen für längerfristige Anlagegüter genannt, beispielsweise für neue Betriebs- und Geschäftsausstattung, Maschinen oder Immobilien. Unternehmen nehmen so Investitionen vor, um ihre künftige Produktion oder Dienstleistungen zu optimieren.

Chinafonds

Chinafonds investieren hauptsächlich in Aktien von Unternehmen, die ihren Hauptsitz in China oder Hongkong haben oder dort einen überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben. China ist mit rund 1,4 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde. Festlandchina ist mit rund 9,5 Millionen Quadratkilometern der viertgrößte Staat der Erde. Die Volksrepublik China ist eine weitestgehend staatlich gelenkte Volkswirtschaft, die zweitgrößte der Erde. China will sich vom großen Exporteur stärker zu einer konsum- und binnengetriebenen Wirtschaftsmacht entwickeln.